Sternenkinder wir werden Euch nie vergessen...

Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es Dir sein als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen miaue oder belle,
weil ich auf einem von ihnen spiele.
Wir allein werden Sterne haben,
die maunzen, bellen und spielen können.


Pepina von Tansibor

09. September 2007 - 13. Februar 2017

Sie ist auf einer Baustelle in der Nachbarschaft unglücklich gestürzt und gestorben. Es ist sehr traurig für uns alle, nach so langer Zeit ist sie uns doch sehr ans Herz gewachsen. Sie war stets eine neugierige und lustige Weggefährtin.


Bambi von Tansibor
28. September 2015 - 26. April 2016

 


 

O'Lionelle von Tansibor
31. Mai 2006 - 04. Januar 2015

Allgemeines Organversagen


Odin von Tansibor
31. Mai 2006 - 18. Dezember 2014

Vergiftung durch Harnstoffe und Nierenversagen.


Miraculix von Tansibor
21. Juli 2004 - Mai 2014


Utopia von Tansibor (von den Besitzern liebevoll Umi genannt)
17. Juni 2011 - 14. Juli 2014

Text von Annewien

„Viel zu früh wurdest du am 14. Juli 2014 mitten aus dem Leben gerissen. Ein Autolenker hatte dich übersehen. Eben erst hattest du die Jagdgründe deiner neuen Heimat entdeckt und uns jeden Tag stolz und mit Freude deine Trophäen gezeigt. Wir vermissen dein liebliches und verschmustes Wesen, dein Mauzen, dein Schalk und deine Verspieltheit so sehr. Mögest du im Katzenhimmel gut aufgehoben sein und noch viele Mäuse jagen dürfen.“


Kassandra von Tansibor
23. Juni 2002 - 02. Oktober 2013

 

Sie ist an einer schweren Diabetes erkrankt, die nicht mehr einzustellen war. Schweren Herzens musste ihr Besitzer sie ziehen lassen. Seine Trauer ist gross. Die Beiden waren unzertrennlich.


Mel Brooks von Tansibor

21. Juli 2004 - 01. Oktober 2013

Mel kroch mir schon sehr früh die Hosenbeine hoch, so dass er mein Herz im Sturm eroberte. So fand er komischerweise (??!!!!) keine neuen Dosenöffner. Mel Brooks ist ein Schmuser auf kräftigen Pfoten. Genauso kräftig ist sein Bauch :-)). Ich liebe seine kräftige Farbe und seine schöne Schmetterlingszeichnung auf seinen Schultern. Leider hat er auch seine Fehler. Die Nase hat er von seiner Mutter geerbt. Diese könnte gerader sein. Doch dafür hat ihm Celina ihr liebenswürdiges Wesen mitgegeben. Jetzt ist er wieder mit seiner Mutter zusammen. Irgendjemand hat ihn überfahren und am Strassenrand liegen lassen. Wenn ich diese Kreatur jemals erwische, werde ich sie das Gleiche spüren lassen.
 

Artax, alias Büffel oder "alte Chnuschti" 30.09.1998 - 12.07.2013
Danke für die wunderschöne, lehrreiche Zeit mit Dir. Du warst mein allererster Hund und warst nahezu perfekt. Sehr viele haben mich um Dich beneidet. Wir waren ein super Team und sind durch dick und dünn gegangen. 4 Tage, bevor wir unser gemeinsames 14 1/2-jähriges Zusammensein feiern konnten, mussten wir Dich erlösen lassen. In meinem Herzen gebührt Dir ein ganz besonderer Platz.
   

Vanille de Laïloken 23.07.2004 - 08.08.2013
Viel zu früh mussten wir Dich wegen einer Thrombose, welche Dich lähmte, ziehen lassen. Für uns bist Du immer eine besondere Katze gewesen. Wir vermissen Dich sehr.
 

 

 

Jimini von Tansibor

6.Juli 2001 - 30. Oktober 2012

Der untenstehende Text haben uns die Besitzer zukommen lassen.

Unser lustiger ,neugieriger und anhänglicher Polizist Jimini mussten wir leider nach kurzer schwerer Krankheit einschläfern.
Wir und seine Mitbewohnerin Loona vermissen Ihn sehr .
In unserem Herzen wirst Du immer einen Platz haben Jimini .

 

GIC
Indira Blueice vom Strukhof

Geboren am 12.09.2003 bis 28.09.2012
Es war eine schöne, aber viel zu kurze Zeit mit Dir. Deine liebevolle Art und Dein "räkeln" werden wir sehr vermissen. Auch Dein hingebungsvolles "mauzen" wird uns immer in Erinnerung bleiben.

 

 

 

Samantha (Norweger ohne Stammbaum)

Geboren am 18.07.1997. Samantha und ihr Bruder Toulouse waren die ersten Norweger in unserem Heim. Durch diese zwei wundervollen Katzen mit ihrem liebenswerten Wesen erwachte unsere Leidenschaft zu dieser charakterstarken Rasse. Am 24.11.1999 ist Samantha nicht mehr von ihrem täglichen Ausgang zurückgekehrt.

Toulouse, papierlos gestorben am 20.09.2011

weitere Fotos

Nun ist er wieder mit seiner Schwester zusammen. Wir vermissen ihn sehr. Er wahr wie ein langjähriges Familienmitglied für uns. Jedesmal wenn man nach Hause gekommen ist, stand er schon auf seinem Plätzchen zur Begrüssung bereit.

 




 

 

Lamborghini von Tansibor geboren am 13.07.2003. Unseren Letztgeborenen durften wir nur zwei Tage geniessen. Nach einem Darmverschluss schlief er in unseren Händen für immer ein. Trotz mehrstündiger Bauchmassage konnten wir ihm nur Linderung verschaffen.



Ivan von Tansibor 06. Juli 2001 bis Mai 2004.

Brikett, wie er liebevoll von seinen Besitzern genannt wurde, war der Liebling der ganzen Nachbarschaft. Seine Lebensfreude und sein Übermut liess alle Streiche nebensächlich erscheinen. Fürsorglich beschützte er seine Mutter.

Beim Spiel mit einer anderen Katze, verunfallten beide tödlich.




 

Lenny von Tansibor 21. Mai 2003 bis 15. Juni 2004

Lenny unser Silberblick war ein sehr lieber Kater. Er wurde von seinen Besitzern vergöttert und bewundert.

Das todbringende Auto kam aus dem Nichts......


Lady Lykke von Tansibor 13. Juli 03 - 16. Juli 04

Lady "unsere" geliebte, kleine, vorwitzige Dame war wieder einmal auf Klettertour und stürzte dabei so unglücklich vom Schrank, dass sie an den Folgen der Verletzungen starb. Wir können die grosse Trauer nicht beschreiben.

Lady, für uns wirst du der hellste Stern am Himmel sein.


Nils Holgerson von Tansibor

11. April 2005 bis 18. April 2005

Er starb an einer Strebtokokken-Infektion. Wir werden Dich am Sternenhimmel wiederfinden,

 

 

 

 


Nimrod, Napoleon und Nemo

von Tansibor

08. Oktober 2005 bis 14./15. Oktober 2005

Trotz bester tierärtzlicher Versorgung, mussten wir Euch ziehen lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 


 

IC. Celina Pussipels av plysj

Nach kurzer, schwerer Krankheit, ist Celina von uns gegangen. Die Trauer ist nicht zu beschreiben.


Opale von Tansibor

13. Juni 2006 - 18. September 2006

Unbegreiflich, aber wahr. Jeder Opal wird mich an dich erinnern.


Red Chilli von Tansibor

1.Juli 2008 - 14. Juli 2008

Trotz sehr intensiver Pflege und zeitaufwändiger Zufütterung ist Red Chilli zu den Sternenkindern aufgestiegen.


Ratatouille von Tansibor
Renegade von Tansibor

von den Besitzern geliebt wie zwei Familienmitglieder. Sie begreifen nicht, wie das geschehen konnte und vermissen Sie sehr.


 

Magic Red von Tansibor
21. Juli 2004 - 17. Januar 2010

Seine Leidenschaft alles anzuknabbern ist im zum Verhängnis geworden.